Erste Hilfe Hund – ein ganztägiger Intensivkurs mit Reanimationsübung und Teilnahmezertifikat

In diesem Kurs lernen Sie Erste-Hilfe-Maßnahmen bei Hunden in Notfallsituationen durchzuführen.

Viele Unfälle können einem Hund passieren:
Ihr Hund ist vor ein Auto gelaufen und liegt jetzt still am Boden ohne zu atmen.
Ihrem Hund schießt pulsierend Blut aus einer Wunde.
Ihr Hund hat sich beim Spielen einen Stock eingespießt.
Ihr Hund wurde von einer Wespe gestochen und droht zu ersticken.
Ihr Hund hat etwas verschluckt und würgt.
Ihr Hund fällt um, ist bewusstlos und krampft.
Ihr Hund bricht plötzlich zusammen.
..

Sie haben vielleicht nur Sekunden zum Reagieren: Wissen Sie, was Sie tun müssen, um möglicherweise sein Leben zu retten?

Denn wenn Ihr Hund nicht mehr atmet, haben Sie keine Zeit mehr in die Tierarztpraxis zu fahren; bis Sie dort sind ist es zu spät.
Im Kurs bekommen Sie Vorgaben, wie Sie verschiedene Notsituationen vermeiden, erkennen und meistern.
Wir üben an unserem künstlichen Übungs-Bello die praktische Durchführung einer effektiven Herz-Lungen- Wiederbelebung.

 

Sie lernen, wie Sie ihren Hund in Verletzungssituationen am besten transportieren können, wie Sie eine Blutung verlangsamen, wie Sie das Maul Ihres Hundes öffnen können obwohl er nicht will, das Anlegen eines korrekten Pfotenverbandes und vieles mehr.

 

Ziel dieses Kurses ist, dass Sie für die üblichen Notfälle gerüstet sind, nicht mehr in Panik geraten, Ihrem Hund und auch anderen im Notfall kompetent beistehen können.

Sie erhalten zum Kursende ein Teilnahmezertifikat über die erlernten Techniken und ein leichtes Notfallset mit den im Kurs vorgestellten Materialien, passend für die Jackentasche.

Verträgliche Hunde dürfen natürlich sehr gerne mitgebracht werden, damit Sie zusammen mit Ihrem Hund optimal üben können.
Ansonsten üben wir aber auch gerne mit Ihnen an unseren eigenen Hunden.

Termin:
09.06.2018
10:00 -18:00 Uhr

Kursgebühren inkl. Verbrauchsmaterialien, Kursunterlagen, Teilnahmezertifikat, Kaffee, Tee und Wasser:
75,- Euro
(Bitte warten sie mit der Überweisung kurz bis zur Bestätigung Ihrer Anmeldung durch die Praxis, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist. Sollte der Kurs überbelegt sein, so können Sie sich gerne auf die Warteliste setzen lassen.)

Kurs-Anmeldung:
Tierarztpraxis Dr. Wolf
Stichweg 5
27299 Langwedel-Völkersen
04232-934893
vet@docwolf.de

Bankverbindung:
Tierarztpraxis Dr. Wolf
IBAN: DE 722 006 996 5000 93 26 200
BIC: GENODE F1 WIM
Volksbank Winsener Marsch

Veranstaltungsort:
Der Heidkrug
Heidkrug 3
27308 Kirchlinteln

http://www.der-heidkrug.de/

Der Veranstaltungsort liegt direkt am schönen Spanger Forst, wo man in den Pausen perfekt mit den Hunden Gassi gehen kann.
Der Heidkrug bietet eine breite Auswahl auch an saisonalen Gerichten und die Mitarbeiter sind sehr bemüht auf verschiedene Ernährungsvorlieben einzugehen (Besonderheiten ggf. bitte dort voranmelden 04230-93 230). 
(Kaffee, Tee und Wasser sind in den Kursgebühren enthalten.)
Auch gibt es dort dort einen Biergarten und Übernachtungsmöglichkeiten, natürlich mit Hund 🙂